Module-LKW

Berufskraftfahrer

Intensive Aus- und Weiterbildung zum Berufskraftfahrer/Kurierfahrer mit den erforderlichen Führerscheinklassen und Zusatzqualifikationen

Weiterbildung-Module (1-5) zur Kennziffer 95

Wir bieten monatlich in unserem Hause die Weiterbildung für LKW und BUS an. Fünf Jahre nach dem Zeitpunkt des Erwerbs der Grundqualifikation oder der beschleunigten Grundqualifikation muß die Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güterkraft- oder Personenverkehr nach dem (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz – BKrFQG) erfolgen.

Modul 1: ECO-Training

Modul 2: Vorschriften für den Güterverkehr

Modul 3: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit

Modul 4: Schaltstelle Fahrer

Modul 5: Ladungssicherung

Hier lernen und diskutieren Sie mit erfahrenen Praktikern.

Fahrerlaubnis Klasse CE Vorbesitz Klasse B

Erwerb der Fahrerlaubnisklasse CE und Berufskraftfahrer – Grundwissen

Dauer: ca. 2 Monate


Fahrerlaubnis Klasse CE  Vorbesitz Kl. C/C1

Erwerb der Fahrerlaubnisklasse CE und  Berufskraftfahrer – Grundwissen

Dauer: ca. 2 Monate


Fahrerlaubnis Klasse C CE inklusive B 

Erwerb der Fahrerlaubnisklasse CE und  Führerschein Klasse B als Vorbedingung CE und Berufskraftfahrer – Grundwissen

Dauer: ca. 2 Monate


GGVS Gefahrgutverordnung Straße

Weiterbildung Gefahrgutverordnung Straße mit IHK-Prüfung

Dauer: ca. 1 Woche


GGVS Gefahrgutverordnung Tank /Aufbaukurs

Weiterbildung Gefahrgutverordnung Tank mit IHK-Prüfung

Dauer: ca. 1 Woche


Gabelstapler Fachkraft

Gabelstapler-Ausbildung nach BGG 925  mit Gabelstaplerführerschein und Fachkenntnisse zum Güter lagern, verladen und transportieren

Dauer: ca. 1 Monate


Perfektionstraining

Perfektionstraining und Wechselbrückenausbildung, Vertiefung der Fachkenntnisse Berufskraftfahrer

Dauer: ca. 2 Monate


Beschleunigte Grundqualifikation

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz/BKrFQG, Weiterbildung mit IHK-Prüfung

Dauer: ca. 1 Monat


Berufskraftfahrerweiterbildung gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Berufskraftfahrerweiterbildung nach Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz/BKrFQG

Dauer: ca. 1 Woche


Ladungssicherung

Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften, Internes Zertifikat

Dauer: ca. 1 Monat


Fachsprache Berufskraftfahrer

Kenntnisse erwerben, die Sie zur sprachlichen Bewältigung ihres beruflichen Alltags benötigen, dazu zählen Verkehrskontrollen, Warenan- und Ablieferung, Sicherheitsvorschriften, Kommunikation im Unternehmen zur Auftragsvergabe, Abrechnung usw. Ausbildungsnachweis / Trägerinterne Prüfung, Möglichkeit zur Teilnahme an externen Sprachprüfungen

Dauer: ca. 1 Monat


Praktikum

Sammeln Sie praktische Erfahrung, festigen Sie Ihre Fertigkeiten im Praktikum.

Dauer: je nach Modul 1 Woche bis ca. 1 Monat